Huawei P9 Plus Usb Treiber (ADB)

Huawei P9 Plus Usb Treiber, Entsprechenden Treiber für windows 10, Windows 8.1, 8, Windows 7, Vista, XP y Mac OS. was die Android Smartphones von Huawei betrifft, gibt es hier einen Universal-USB Treiber welchen man sich auf der Herstellerseite kostenlos herunterladen kann. oder Hier haben wir Ihnen alle Huawei Treiber Die Sie benötigen.

  • Produktbeschreibung Huawei P9 Plus Smartphone
    • 2 MP Leica Dual-Kamera: Mehr Licht, mehr Details für fantastische Fotos und Videos Nahtloser Aluminium-Unibody mit verbessertem Fingerabdrucksensor und einem grandiosem 13,2 cm (5,2 Zoll) Display Neuer Octa-Core Kirin Prozessor für eine leistungsstarke Performance Unterstützt WiFi-Direct, Bluetooth und NFC Lieferumfang: Gerät, Ladegerät, USB-Kabel, Kopfhörer, Schnellstartanleitung USB-Anschluss Bluetooth Steckplatz für Speicherkarten

Huawei P9 Plus USB Treiber Für Windows

Datei-InformationenDownloadKompatibilität Betriebssystem

Sprache Deutsch
Kaufpreis Kostenlos
Hersteller Huawei
Kategorie Usb Treiber
Typ Zip-Archiv

Huawei P9 Plus USB Treiber Herunterladen | Wie Installieren
Huawei ADB USB Treiber Herunterladen
Huawei Mediapad USB Treiber Herunterladen

Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 8.1 / Windows 10 32 and 64 bit. Mac OS X/Lennox

Huawei P9 Plus USB Treiber Für Mac

Datei-nameDownload

  1. Android File Transfer
  2. Mac APP Store

Mac APP Store  (https://itunes.apple.com/us/app/hisuite/id1232508288?mt=12&ign-mpt=uo%3D4 )
Android File Transfer Herunterladen

Android File Transfer

Dateien via USB von Android auf den Mac übertragen, Android File Transfer ist eine offizielle App von Google mit der man seine Dateien problemlos von Android zu einem Computer auf dem Mac OS X läuft übertragen kann.

Um die Datei zu übertragen, muss man nur die App installieren, sein Android mit USB anschließen und anschließend die Option MTP auswählen.

Mit dem Fenster kann man die Dateien ganz einfach via Drag’n’Drop übertragen. Sobald die Übertragung fertiggestellt ist, muss man nur noch das USB-Kabel sicher entfernen um die Dateien auf dem Computer oder Smartphone nutzen zu können. So hat man dank Android File Transfer immer ein Backup wichtiger Fotos oder Musik auf seinem Android.

Allerdings müssen Huawei-Handybesitzer mit einem Mac oder Linux nach einer Alternative suchen, da es keine Version für diese Betriebssysteme gibt.

Huawei-Smartphone nicht als USB-Gerät erkannt

Muss der MTP-Modus zum Übertragen von Dateien unter Android erst manuell aktiviert werden. Installieren Sie den Smartphone-Treiber neu.

  1. Dazu starten Sie in Windows den Geräte-Manager in der Systemsteuerung.
  2. Klicken auf die Zeile „Tragbare Geräte“, in der aufklappenden Liste auf den Namen und dort auf „Treibersoftware aktualisieren“.
  3. Es folgt ein Klick auf „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“.
  4. Nach einem weiteren Klick auf „Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen“ sehen Sie eine Übersicht.
  5. Wählen Sie daraus den Eintrag „MTP-USB-Gerät“ aus. Daraufhin wird der Treiber installiert und Ihr Smartphone wird erkannt.
  6. Am Smartphone müssen Sie zusätzlich sicherstellen, dass es den MTP-Modus nutzt. Meist taucht in den Benachrichtigungen eine Meldung auf: „Gerät wird per USB geladen“. Tippen Sie darauf und wählen Sie im Android-Dialog den Punkt „Dateien übertragen“ aus.

Huawei p9 Plus Rezensionen

Die Kamera des P9 (Dual-Leica-Kamera mit einem Farb- und einem Monochromsensor) macht die um Längen besseren Fotos. Die Kamera, bzw. die Software im Nexus war meiner Meinung nach Mittelmaß. Bessere Fotos als die aus dem P9 habe ich noch bei keinem Smartphone gesehen bisher. das P9 mit einer Nachthelligkeit leuchtet, um den Benutzer nicht zu blenden, wenn man nachts auf das Handy schaut. Für diesen Fall wäre das in der Tat sehr angenehm.

Das HUAWEI P9 Plus hält mit seinem 3400mAh-Akku auch Dauereinsätze problemlos durch. Neigt sich die Energie dem Ende, ist es dank Schnellladefunktion innerhalb kürzester Zeit wieder startklar für die nächsten Aufgaben.

Die Ergonomie und die Verarbeitung des P9 ist ohne Fehl und Tadel und ohne Zweifel sehr hochwertig. Die Tasten, die beim P9 ebenfalls am rechten Rand mittig angeordnet sind, sind nicht so leichtgängig wie beim Nexus 6P. Dort sind sie so weich, dass es häufig zu Fehlbedienungen kam. Das kann ich vom P9 nicht sagen, denn dort sind die Druckpunkte so steif, dass es nicht zu unerwünschten Tastendrücken beim Fassen und Greifen kommt. 

Lediglich das Metall bzw. die Form des P9 ist sehr glatt, so dass es bei einhändiger Bedienung leicht vorstellbar zu “Abstürzen” kommen könnte. Ich empfehle daher die beidhändige Benutzung.

Auch die Automatik für die Displayhelligkeit wirft bei mir noch ein Fragezeichen auf. Ist die Automatik eingeschaltet und regelt man die Helligkeit manuell nach (zum Beispiel in einer dunklen Umgebung), vergisst das Huawei die manuelle Korrektur nach dem nächsten Stand-by. Da bin ich ehrlich aber bislang noch überfragt, ob dieses Verhalten so ok ist. Beim älteren iPhone kenn ich das eher so, dass ein manueller Offset zur Helligkeitsautomatik gespeichert bleibt.

Trotz des letzten Punktes verdient das Huawei P9 Plus seine fünf Sterne. Ein besseres Android-Handy im Gesamtpaket ist derzeit nicht am Markt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here