Huawei Y7 USB Treiber Für Windows Und Mac

Huawei Y7 Usb Treiber, Entsprechenden Treiber für windows 10, Windows 8.1, 8, Windows 7, Vista, XP y Mac OS. was die Android Smartphones von Huawei betrifft, gibt es hier einen Universal-USB Treiber welchen man sich auf der Herstellerseite kostenlos herunterladen kann. oder Hier haben wir Ihnen alle Huawei Treiber Die Sie benötigen.

Huawei Y7 USB Treiber Für Windows

Datei-InformationenDownloadKompatibilität Betriebssystem

Sprache Deutsch
Kaufpreis Kostenlos
Hersteller Huawei
Kategorie Usb Treiber
Typ Zip-Archiv

Huawei Y7 USB Treiber ( ADB ) Herunterladen 
Huawei ADB USB Treiber Herunterladen / Herunterladen
Huawei HiSuite USB Treibers Herunterladen
Huawei Qualcomm Treiber
Herunterladen

Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 8.1 / Windows 10 32 and 64 bit. Mac OS X/Lennox

Huawei Y7 USB Treiber Für Mac

Datei-nameDownload

  1. Android File Transfer
  2. Mac APP Store

Mac APP Store  (https://itunes.apple.com/us/app/hisuite/id1232508288?mt=12&ign-mpt=uo%3D4 )
Android File Transfer Herunterladen

Android File Transfer

Dateien via USB von Android auf den Mac übertragen, Android File Transfer ist eine offizielle App von Google mit der man seine Dateien problemlos von Android zu einem Computer auf dem Mac OS X läuft übertragen kann.

Um die Datei zu übertragen, muss man nur die App installieren, sein Android mit USB anschließen und anschließend die Option MTP auswählen.

Mit dem Fenster kann man die Dateien ganz einfach via Drag’n’Drop übertragen. Sobald die Übertragung fertiggestellt ist, muss man nur noch das USB-Kabel sicher entfernen um die Dateien auf dem Computer oder Smartphone nutzen zu können. So hat man dank Android File Transfer immer ein Backup wichtiger Fotos oder Musik auf seinem Android.

Allerdings müssen Huawei-Handybesitzer mit einem Mac oder Linux nach einer Alternative suchen, da es keine Version für diese Betriebssysteme gibt.

Huawei-Smartphone nicht als USB-Gerät erkannt

Muss der MTP-Modus zum Übertragen von Dateien unter Android erst manuell aktiviert werden. Installieren Sie den Smartphone-Treiber neu.

  1. Dazu starten Sie in Windows den Geräte-Manager in der Systemsteuerung.
  2. Klicken auf die Zeile „Tragbare Geräte“, in der aufklappenden Liste auf den Namen und dort auf „Treibersoftware aktualisieren“.
  3. Es folgt ein Klick auf „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“.
  4. Nach einem weiteren Klick auf „Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen“ sehen Sie eine Übersicht.
  5. Wählen Sie daraus den Eintrag „MTP-USB-Gerät“ aus. Daraufhin wird der Treiber installiert und Ihr Smartphone wird erkannt.
  6. Am Smartphone müssen Sie zusätzlich sicherstellen, dass es den MTP-Modus nutzt. Meist taucht in den Benachrichtigungen eine Meldung auf: „Gerät wird per USB geladen“. Tippen Sie darauf und wählen Sie im Android-Dialog den Punkt „Dateien übertragen“ aus.

Huawei Y7 Rezensionen

Das HUAWEI Y7 ist ein sehr gelungenes Smartphone seiner Preisklasse. Es zeigt nicht nur ein schlankes und elegantes Design eines fast 6 Zoll Smartphones, sondern überzeugt auch in seinen technischen Fähigkeiten. Die Speicherkapazität intern ist auf 16 GB begrenzt, aber kann via Micro-SD (max. 256GB) kinderleicht erweitert werden. Der Qualcomm Snapdragon Prozessor ist superschnell und hat eine Taktfrequenz von 4×1,4 GHz und arbeitet gemeinsam mit 2GB Arbeitsspeicher alle geöffneten Applikationen und Prozesse ab.

Als Betriebsystem kommt hier das neueste Android 8.0 zum Einsatz. Die Benutzeroberfläche ist die spezielle für Huawei Devices entwickelte EMUI 8.0 (Emotional User Interface), ergänzt das Android Betriebsystem und erleichtert die Bedienung des Geräts. Dadurch lässt sich das Smartphone einwandfrei den eigenen Bedürfnissen anpassen. Einzelne Anwendungen lassen sich problemlos in Ordner zusammenfassen. Sehr gut finde ich, das eigene Telefonmanagementsystem mit dem sich sehr schnell das Telefon optimieren und bereinigen lässt um Stromverbrauch bzw. Speicherplatz einzusparen.

durch die multimediale Welt. Auch eine Schutzfolie ist von Werk aus auf dem Bildschirm angebracht und somit spart man sich das mühevolle suchen und anbringen eigener Folien. Das Smartphone ist mit zwei Kameras bestückt. Die Front-Cam hat eine Auflösung von 8 Megapixel und macht sehr schöne und klare Fotos. Mit der Rückkamera, welche 13 Megapixel besitzt, kann man gestochenscharfe Bilder schießen und sofort teilen.

Eine weitere wichtige Funktion ist der Fingerprintsensor, mit dem sich das Phone nicht nur entsperren lässt, sondern auch Apps bedient werden können. Standardmäßige Anschlüsse (wie z.B Micro-USB oder 3,5mm Klinke für Kopfhörer) sind vorhanden und sehr gut in das Gehäuse integriert. Die Akkulaufzeit ist trotz des großen Displays wirklich gut und überzeugte mich bereits in der ersten Woche. Laut Hersteller soll das Gerät bis zu 21 Std. Sprechzeiten ermöglichen, doch ich mußte das Gerät erst nach dem zweiten Tag wieder vollständig laden. Sehr positiv finde ich den Ultra-Stromsparmodus, welche das Telefon auf seine Basisfunktionen wie Telefon, SMS, Kamera etc. beschränkt und man das Gerät erst nach 3-4 Tagen wieder aufladen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here